Sonderschule, Tagesstätten und Wohnheim auf anthroposophischer Grundlage

In der „Landwirtschaftlichen Wohn- und Arbeitsgemeinschaft Roderis“ (LWA) arbeiten und wohnen bis zu 25 Menschen mit Beeinträchtigungen. Zur LWA gehört ein Demeter Milchbetrieb mit 7-10 Kühen und 4 Rindern sowie ein Ackerbaubetrieb, welcher aus 10 ha landwirtschaftlicher Nutzfläche und 10 ha Wald besteht.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung

Für die Landwirtablösung und die Bewohnerbegleitung eine
Engagierte und verantwortliche Person  (80%)

Die Stelle umfasst die Weiterentwicklung des bestehenden Landwirtschaftskonzeptes, sowie dessen Umsetzung unter Mithilfe von Mitarbeitern und Bewohnern der LWA Roderis.
Sie verfügen über eine landwirtschaftliche Ausbildung oder genügend Praxiserfahrung und haben grosses Interesse daran, Menschen mit Behinderungen in die landwirtschaftlichen Arbeiten miteinzubeziehen. Ausserdem verfügen Sie über hohe soziale Kompetenzen und Flexibilität für die Zusammenarbeit im Team.
Sind Sie zudem begeisterungsfähig, verantwortungsbewusst und können Ideen in konkrete Ergebnisse umsetzen? Dann sind sie unser Kandidat.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn U. Tanner, Bereichsleiter Roderis
unter 076 424 35 98.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: Sonnhalde Gempen, z. H. Frau Monika Oser, Haglenweg 13, 4145 Gempen. E-Mail:  moser@sonnhalde.ch

Ende der Bewerbungsfrist 31. Juli 2018
http://www.sonnhalde.ch/