Bewirtschaftung des “Jodellandes”

Die Stiftung Seiler Ins sucht einen Pächter oder Pächterin für unser landwirtschaftliches Land ausserhalb des Dorfes (332 Aren) und den Hof mit Umschwung (34 Aren). Ein Teil des Landes ist ab Juni 2022 bewirtschaftbar, den Hof mit Umschwung kann man 2025 übernehmen.

Das Land ist geeignet für Gemüseanbau, Samenanbau, evtl. Kleintiere. Da die Stiftung etliche Projekte beherbergt mit sozialpädagogischen Aufgaben, wäre vielleicht auch eine Zusammenarbeit mit diesen Institutionen möglich.

Wir suchen Menschen, die Kenntnisse und Erfahrungen haben in der biodynamischen Landwirtschaft und Gemüseanbau.

Kontakt: Ueli Seiler, E-Mail | 032 313 44 36

Stiftung Seiler, Ins
Kirchrain 15 | CH – 3232 Ins
www.schloessli-ins.ch