Mein Pensionsalter nähert sich, und weil meine beiden Söhne nicht an der Hofübernahme interessiert sind, suche ich Nachfolger für meinen wunderschönen Traumhof. Das 1. Hofnachfolgefest am 1./2. Juni 2019 wird dazu dienen, alle interessierten Personen zu versammeln. Sie haben dort die Gelegenheit, ihre Träume und Visionen vorzustellen. Gemeinsam werden anschliessend drei Kandidaten ausgesucht, die die Gelegenheit bekommen während einer Woche auf dem Hof ihr konkretes Konzept zu erarbeiten.

Der Hof Masesselin in 2887 Soubey (Jura) liegt in Alleinlage inmitten eines Naturreservates auf den Auen des Flusses Doubs. Er liegt auf 460m Höhe, hat 20 ha Nutzfläche und 12 ha Wald, 15 Grossvieheinheiten, eine eigene Quelle, 3 unabhängige Wohnungen, ein Studio und dazu Gemeinschaftsräume, Werkstätten, Heustock, Hangar (12,5m x 18m), Freilaufstall mit 200m3 Güllengrube.

Auf dem Programm steht:

  • am Samstagnachmittag Hofführung
  • am Abend grosses kanadisches Buffet
  • anschliessend Tanz und Musik
  • am Montag Morgen vision sharing circle und gemeinsame Wahl der Kandidaten

Die Hofübergabe findet frühestens am 1.1.2021 und spätestens am 1.1 2026 statt, der Hof wird noch nicht verkauft, sondern verpachtet mit dem von der Landwirtschaftskammer festgesetzten Mietzins, der Eigentümer wird den Bauernhof verlassen und nicht auf dem Hof leben.

Ausführliche Infos unter masesselin.ch, auch auf Facebook/masesselin oder bei

Nicolas Barth
Ferme de Masesselin 81
2887 Soubey
032 955 17 04