Fr/Sa, 27./28. März | Fr/Sa, 28./29. August

In einem 3-tägigen Grundkurs lernt der Teilnehmer die sogenannt übersinnliche Wahrnehmung kennen und entwickelt insbesondere seine Hellfühligkeit. Bei entsprechender Bereitschaft wird er damit befähigt, Standorte, Pflanzen und Tiere mit einer vertieften, intuitiven Empathie wahrzunehmen. Er erhält Einblick und eine gewisse Übung im Erkennen von Harmonien und Disharmonien sowie in der Ermittlung geeigneter Massnahmen bei Störungen. Der Kurs ermöglicht dem Kursteilnehmer, erste Erfahrungen zu sammeln und eigene Wahrnehmungen ein zu ordnen. Der Kurs bildet zudem eine Grundlage für Weiterbildungen dieser Art.

Kurs A                 Fr/Sa, 27./28. März (09:30 – 17:30 /08:30 – 17:30) und Sa, 4. April (09:30 – 17:30)

Kurs B                 Fr/Sa, 28./29. August (09:30 – 17:30 /08:30 – 17:30) und Sa, 5. Sept. (09:30 – 17:30)

Kursort                Saal Gasthaus Löwen, Ochsengasse 8, Rheinau ZH

Download Flyer mit Programm und Anmeldung

Download Kursausschreibung | Anmeldung