Bei Andreas Schwarz lernen Sie Knoten und Verwerfungen in der Landschaft erkennen, erspüren und beurteilen, mögliche Behandlungen entwickeln und generell sich selbst als Wahrnehmungsorgan zu schulen. Frei, offen, modern und sehr kompetent und sorgfältig. Andreas Schwarz ist seit drei Jahren an unserer Ausbildung als Dozent und Übungsleiter im Fach Wahrnehmung tätig. Er ist Agronome, war lange Leiter der Fachstelle für Pflanzenschutz an der Landwirtschaftlichen Schule Salez im Rheintal. Nach einem Referat in der Basiskonferenz der biodynamischen LehrbetriebsleiterInnen wurde er angefragt, ob er nicht auch für im Berufsleben stehende PraktikerInnen einen Kurs anbieten könnte.

Programm & Anmeldung