Biodynamische Ausbildung Schweiz in Rheinau

Lernen in inspirierender Umgebung

Zweitausbildung für einen fundierten und modernen Zugang zur belebten Natur

Herzlich willkommen

zur vierjährigen Ausbildung zum Fachmann/zur Fachfrau für biodynamische Landwirtschaft. Sie richtet sich an Personen mit abgeschlossener Erstausbildung oder Matura und ist gegliedert in zwei Jahre Grundbildung und zwei Jahre Vorbereitung auf die Berufsprüfung. Es gelten die jeweiligen Aufnahmebedingungen. Die Anzahl Lernender ist auf 15 beschränkt. 

Infoveranstaltung 22. 2. 2021

Mo. 22. Feb. 2021 | 17:30 bis ca. 19:30
Aus aktuellem Anlass findet die öffentliche Informationsveranstaltung online statt.
Mehr Infos

Fachhörer*innen

Im umfassenden Grund- und Einführungskurs in die biodynamische Landwirtschaft im 1. Jahr begrüssen wir auch Fachhörer*innen, welche sich einen fundierten und modernen Zugang zur belebten Natur erwerben wollen. Max. 10 Fachhörer*innen, keine besonderen Anforderungen. Die Anmeldung ist gültig nach Entrichtung der Kursgebühr.

Kursort

ist das ehemalige Gasthaus Löwen in 8462 Rheinau/ZH. Den Lernenden dient es gleichzeitig als Unterkunft (Internat). Fachhörer*innen müssen für ihre Unterbringung selbst besorgt sein, beispielsweise im Gasthof zum Salmen.

“Ich lerne hier bauern – und zwar richtig!”
Lia Feldmann

Lernende, Biodyn. Ausbildung Schweiz

“Hier erhält man ein ganzheitliches Bild der Landwirtschaft.”

Tino Fröhli & Philipp Nesseler

Lernende, Biodyn. Ausbildung Schweiz

“Mir gefällt an dieser Ausbildung die Begeisterung, das “Anders-Anpacken.”

Manuela Just

Lernende Biodyn. Ausbildung Schweiz

Mitteilungen

Ist Bio betreffend Tierwohl auf Kurs?

Stefan Flückiger, Geschäftsführer Agrarpolitik sowie Geschäftsleitungsmitglied beim Schweizer Tierschutz STS im Gespräch mit Martin Ott, Stiftungsratspräsident Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL und langjähriger Biobauer : Ist Bio betreffend Tierwohl auf...

mehr lesen

«Es braucht ein neues Denken»

Agrarökologie als Weg einer zukunftsfähigen Landwirtschaft. Martin Ott vergleicht biologische und konventionelle Landwirtschaft am Beispiel von Weizen und zeigt, wie weit die Anbausysteme mittlerweile voneinander entfernt sind.

mehr lesen

Angebot & Nachfrage

Gesucht Gemüsegärtner*in 100%

Wir führen in Adligenswil einen erfolgreichen Bio-Betrieb mit Direktvermarktung via Hofladen und Vertragslandwirtschaft (Haus- und Depotlieferungen). Unser Schwerpunkt ist der Gemüse- und Beerenanbau im Freiland und Tunnel. Zusätzliche Betriebszweige sind die Hühner-...

mehr lesen

Gesucht: landwirtschaftliche/n Mitarbeiter/in

Wir suchen ab Anfang April 2021 oder nach Absprache eine/n landwirtschaftliche/n Mitarbeiter/in zur Ergänzung unseres Teams. Wir bewirtschaften einen schönen, gut eingerichteten Demeterhof am Bachtel im Zürcher Oberland mit 40 ha LN und 6 ha Wald, Milchkühen,...

mehr lesen

Termine